Im Unterspreewald gibt es viel zu entdecken. Mit dem Fahrrad auf dem Gurkenradweg, beim Paddeln und Kahnfahren in Schlepzig, Groß Wasserburg oder Leibsch und rund um den Neuendorfer See.

Unser Café Mocca

Mittendrin, in Neu Lübbenau, liegt das Café und Backhaus Mocca. Es ist Teil unserer Unternehmensfamilie und in diesem Beitrag möchten wir Ihnen unser Café im Unterspreewald vorstellen.

In 2014 erfolgte die Übernahme der Bäckerei Conrad und nach dem Umzug in die Räume des ehemaligen Autohauses Mocca wurde 2015 das Café und Backhaus Mocca gegründet.

Seitdem verwöhnen unsere 4 engagierten Kolleginnen unsere einheimischen Gäste, Durchreisende und natürlich zahlreiche Spreewald-Urlauber.

Unser Ziel ist, es Ihnen frische, natürliche und traditionelle Produkte anzubieten, deren Geschmack Sie begeistert. Auf unser Handwerk sind wir stolz und davon sollen auch Sie profitieren.

Natürlich gibt es die täglich frisch in Schönwalde gebackenen Brote, Brötchen und Kuchen - leckeren Kaffee haben wir auch dazu.

Sie haben aber “richtigen” Hunger?

Auch kein Problem!

Wochentags kochen wir für Sie ein ständig wechselndes Mittagsangebot. Und wie bei unseren Backwaren setzen wir auf traditionelle Rezepte. Es gibt gut bürgerliche Hausmannskost, bewusst zubereitet aus frischen, echten Zutaten ohne Fertigpulver oder Tiefkühlpanade. Das macht satt und soll gerne auch Erinnerungen an "früher” wecken.

Kommen Sie uns doch gerne einmal besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Übrigens

Aktuell suchen wir eine(n) Koch/Köchin (m/w/d) für unser engagiertes Team.

Die Stelle bietet 35 Wochenstunden mit viel Eigenverantwortung und familienfreundlichen Arbeitszeiten (tagsüber, Mo.-Fr).

Neben der Zubereitung der Speisen gehört das Erstellen des wöchentlichen Menüplans und das Mitwirken beim Einkauf der frischen Zutaten zu dieser Aufgabe.

Mehr Informationen geben wir Ihnen gern persönlich. Kontaktieren Sie uns unter: 035474 / 613 oder unter mocca@bäckerei-kuske.de.

Erzählen Sie es auch gern weiter – wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.